Diese AGBs sind Grundlage des Vertragsverhältnisses mit der taohealth Akademie mit dem Hauptgeschäftssitz in 10829 Berlin, Kolonnenstr. 29, und daher Bestandteil des Vertrages.

Bei Buchung von Fortbildungen, Seminaren oder Vorträgen der taohealth Akademie für ganzheitliche Heilmethoden in Berlin bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben.

Kurse und Seminare (2 oder 3 Tage)

Anmeldung:

Anmeldungen werden nur schriftlich, per Fax, Internet (Homepage) oder E-Mail angenommen. Eine Anmeldung gilt als verbindliche Anmeldung Ihrerseits.

Absage und Änderung von Kursen und Seminaren:

Die taohealth Akademie bittet um Verständnis, sich das Recht vorzubehalten, Kurse und Seminare bei Ausfall eines Dozenten oder aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl (unter 4 TN) abzusagen. In jedem Fall werden alle Teilnehmer rechtzeitig vor Kursbeginn über Absagen oder erforderliche Änderungen des Kursplans oder der Kurszeiten informiert. Im Falle einer kompletten Absage eines Kurses oder eines Seminars erstatten wir die Kursgebühr oder reservieren auf Wunsch einen Platz in der  darauf folgenden Ausbildung bzw. im darauf folgenden Lehrgang.

Rücktritt:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Ihr Platz wird deshalb fest für Sie reserviert. Sollten Sie von der Teilnahme zurücktreten wollen, so ist dies bis 30 Tage vor vereinbartem Kurstermin kostenfrei. Danach ist ein Rücktritt nur möglich, wenn ein(e) Ersatzteilnehmer/In gestellt wird. Andernfalls wird der gesamte Betrag, auch bei Nichtantritt des Kurses, fällig. Bitte haben Sie für diese Regelung Verständnis. In so kurzer Zeit finden wir keinen Ersatz und Ihr Platz bleibt dann leider leer.

Bei Kursabbruch (ungeachtet der Gründe) besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursgebühr. Eine Rückvergütung für ausgefallene oder versäumte Stunden erfolgt nicht. Diese Stunden können aber nach Absprache in anderen Kursen nachgeholt werden. Bei Stunden-Ausfall durch Krankheit der Kursleitung wird für einen Ersatztermin gesorgt. Falls der Kurs nicht zustande kommt, werden Sie unverzüglich informiert und Ihre Kursgebühren zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Zahlung:

Die Kursgebühr wird direkt bei Anmeldung fällig. Bitte überweisen Sie den Betrag spätestens 2 Wochen vor Beginn des Kurses auf das in der Anmeldebestätigung angegebene Konto. Der Betrag kann auch bar entrichtet werden. EC-Karten-Zahlung ist nicht möglich.

Haftung:

Das Kurs- und Seminar-Angebot ist keine Therapie und dient nicht zu Heilzwecken. Sie nehmen aus eigener Verantwortung teil und fühlen sich körperlich und geistig dazu in der Lage. Personen mit psychiatrischen Erkrankungen und Personen, die sich in ärztlicher/psychologischer/therapeutischer Behandlung befinden, bitte ich, das Einverständnis ihres Arztes/Therapeuten einzuholen. Sie nehmen aus eigener Verantwortung teil und fühlen sich körperlich und geistig dazu in der Lage.

——————————————————————————–

Ausbildungen und Lehrgänge ( ab 6 Tagen )

Anmeldung:

Anmeldungen werden nur schriftlich, per Fax, Internet (Homepage) oder E-Mail angenommen. Mit der Anmeldung wir ein Unterrichtsvertrag geschlossen.

Absage und Änderung von Ausbildungen und Lehrgängen:

Die taohealth Akademie bittet um Verständnis, sich das Recht vorzubehalten, Ausbildungen und Lehrgänge bei Ausfall eines Dozenten oder aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl (unter 4 TN) abzusagen. In jedem Fall werden alle Teilnehmer rechtzeitig vor Ausbildungsbeginn über Absagen oder erforderliche Änderungen des Lehrplans oder der Ausbildungszeiten informiert. Im Falle einer kompletten Absage einer Ausbildung oder eines Lehrgangs erstatten wir die Kursgebühr oder reservieren auf Wunsch einen Platz in der  darauf folgenden Ausbildung bzw. im darauf folgenden Lehrgang.

Rücktritt:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Ihr Platz wird deshalb fest für Sie reserviert. Sollten Sie von der Teilnahme zurücktreten wollen, so ist dies bis 30 Tage vor dem vereinbarten Kurstermin mit einer Bearbeitungsgebühr von 25.-€ möglich. Danach gilt folgende Regelung: Vom 29. Tag bis zum 18. Tag vor Beginn 50% des Seminarpreises. Vom 17. Tag  bis zum 7. Tag vor Beginn 80% des Seminarpreises. Danach ist ein Rücktritt nur möglich, wenn ein(e) Ersatzteilnehmer/In gestellt wird. Andernfalls wird der gesamte Betrag, auch bei Nichtantritt des Kurses, fällig. Bitte haben Sie für diese Regelung Verständnis. In so kurzer Zeit finden wir keinen Ersatz und Ihr Platz bleibt dann leider leer.

Bei Kursabbruch (ungeachtet der Gründe) besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursgebühr. Eine Rückvergütung für ausgefallene oder versäumte Stunden/Tage erfolgt nicht. Diese Stunden/Tage können aber nach Absprache in anderen Kursen nachgeholt werden. Bei Ausfall durch Krankheit der Kursleitung wird für einen Ersatztermin gesorgt. Falls der Kurs nicht zustande kommt, werden Sie unverzüglich informiert und Ihre Kursgebühren zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Zahlung:

Die Kursgebühr wird direkt bei Anmeldung fällig. Bitte überweisen Sie den Betrag spätestens 2 Wochen vor Beginn des Kurses auf das in der Anmeldebestätigung angegebene Konto. Der Betrag kann auch bar entrichtet werden. EC-Karten-Zahlung ist nicht möglich.

Haftung:

Das Kurs- und Seminar-Angebot ist keine Therapie und dient nicht zu Heilzwecken. Sie nehmen aus eigener Verantwortung teil und fühlen sich körperlich und geistig dazu in der Lage. Personen mit psychiatrischen Erkrankungen und Personen, die sich in ärztlicher/psychologischer/therapeutischer Behandlung befinden, bitte ich, das Einverständnis ihres Arztes/Therapeuten einzuholen.Sie nehmen aus eigener Verantwortung teil und fühlen sich körperlich und geistig dazu in der Lage.

————————————————————————–

Schlussbestimmung:

Für das Vertragsverhältnis gelten ausschließlich schriftliche Vereinbarungen. Mündliche Zusagen oder Absprachen bedürfen immer einer schriftlichen Bestätigung durch die Leitung der taohealth Akademie.