Willkomen bei der taohealth Akademie!

Hot Stone Massage Ausbildung

Die wohltuende und entspannende Hot Stone Massage hat in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen und wird in vielen Spas und Wellness-Zentren angeboten.

ab 270 €
Die Ursprünge der Hot Stone Massage reichen weit zurück. Man glaubt, das schon 200 Jahre v. Chr. diese heilende Methode in Ostasien eingesetzt wurde, um verschiedenste Krankheiten zu lindern. Auch im gesamten Gebiet rund um Amerika und dem Pazifik waren Indianische und hawaiische Schamanen mit der Kraft und Wirkung der heißen Steine vertraut. Diese uralte Tradition bringt Klarheit und Vitalität in Körper und Geist und wirkt harmonisierend.

Bei der Hot Stone Massage erhitzt man in der Regel Basaltsteine (spezielle vulkanische Steine) in einem Wasserbad, dass man auf bis zu 60 Grad erhitzt. Die Steine wirken über die Wärme, die sie an den Körper abgeben. Beim Massieren wird diese Wärme in die Muskeln und den ganzen Körper hinein verteilt. Die Wärme wird nicht nur allgemein zugeführt, sondern wird ganz gezielt zu den verspannten Stellen gebracht. Zudem erweitert die Wärme die feinen Kapillaren der Blutgefäße und das gesamte Gewebe wird besser durchblutet. Dadurch entspannen sich die Gefäße. Eine bessere Sauerstoffversorgung, verbesserte Stoffwechselfunktionen wirken harmonisierend. Es resultiert u. a. ein Abtransport von Schlackenstoffen, der über die Lymph- und Blutbahnen geschieht.

Die Wärme der Steine hat mehrere Vorteile. Erstens hilft sie, Muskelverspannungen zu lösen und den Körper zu entspannen. Zweitens fördert sie die Durchblutung und den Stoffwechsel, was dazu beitragen kann, Schmerzen zu lindern und das Immunsystem zu stärken. Schließlich kann die Hot Stone Massage auch dazu beitragen, den Geist zu beruhigen und Stress abzubauen.

Die Hot Stone Massage ist besonders gut geeignet für Menschen, die unter Stress oder Angstzuständen leiden, aber auch für Menschen mit Muskelverspannungen oder Schmerzen im Rücken oder Nacken. Die Massage kann auch dazu beitragen, den Schlaf zu verbessern und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Tätigkeitsfelder und Möglichkeiten für die Zukunft

Nach dem erfolgreichen Abschluss (praktische Prüfung) erhalten Sie ein Zertifikat von der taohealth Akademie. Die erworbene Qualifikation Hot Stone Massage kann namentlich geführt und z. B. in freiberuflicher Tätigkeit, eigener Praxis oder im Angestelltenverhältnis ausgeübt werden. Nach dieser Ausbildung können sie eine eigene Praxis für Wellness eröffnen und dürfen in vielen Bereichen der Gesundheitsvorsorge (Prävention) angestellt oder selbständig arbeiten.

Tätigkeitsfelder im Gesundheitsbereich:

Sport- und Fitnessstudios, Kur- und Rehakliniken, Hotel-SPA, Massagepraxis, Spa- und Wellnessbereich , Kosmetikstudios Arztpraxen, Alten-und Seniorenheimen.

Voraussetzungen

Die Ausbildung ist für Berufsanfänger, Umschüler und zur Weiterbildung von Berufen aus dem Gesundheitswesen (z.B. Physiotherapeuten, med. Bademeister, Heilpraktiker, Kosmetikerin) geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse zur Teilnahme notwendig. Wichtig ist die Freude am Umgang mit Menschen und ein gutes Einfühlungsvermögen.

Informieren Sie sich über unsere Ausbildung zum Massagetherapeuten in vielen Städten bundesweit, auch modular buchbar.


Berufsbegleitende Ausbildung am Wochenende

Alternativ zur Kompaktausbildung (8 Tage durchgängig) können Sie an unseren Standorten Stralsund oder Hannover die Massagetherapeut-Ausbildung auch in modularen Wochenend-Seminaren absolvieren. Zyklisch bieten wir dort an den Wochenenden (Samstag/Sonntag) die Seminare an.

Sie können die einzelnen Module nach belieben in verschiedenen Durchgängen besuchen, oder aber auch den kompletten Kurs an vier aufeinanderfolgenden Wochenenden absolvieren.


Inhalte der Ausbildung

Praktischer Teil

  • Lagerung und Umgebung für die Behandlung
  • Gesunde Arbeitshaltung
  • Indikationen & Kontraindikationen
  • Wirkung und Sinn
  • Aufbau einer Massage
  • Griffarten und Grundtechniken
  • Layout legen mit heißen Steinen

 Theoretischer Teil

  • Theorie und Prinzipien
  • Entstehungsgeschichtlicher Überblick
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Lagerungsvorbereitung und optimale Umgebung
  • Griffarten und Grundtechniken
  • Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis
  • Grundlagen der Existenzgründung

Ausbildungsmaterial

Zur Ausbildung erhalten Sie von uns ein umfangreiches Skript. Bitte bringen Sie bequeme atmungsaktive Kleidung (Baumwolle), 1 großes Handtuch, 1 kleines Handtuch und 1 Laken für die Massageliege mit. Ebenso ein geeignetes Massageöl (ca. 300 ml, möglichst Jojoba– oder Mandelöl, kein Penaten- oder Baby-Öl). Tee und Kaffee wird bereitgestellt, weitere Verpflegung bringen Sie sich bei Bedarf bitte ebenfalls mit.


Dieses Seminar ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub zugelassen. Für weitere Informationen setzen Sie Sich gerne dazu mit uns in Verbindung. Mehr dazu in unseren FAQs.

Kursdaten

Termine

Berlin

September

Hamburg

Oktober

München

Juni

Oktober

Dauer und Gebühren

Ausbildungsdauer – Intensivseminar
2 Tage
täglich 09:00 – 17:00 Uhr

Ausbildungsgebühr
297 € Einmalzahlung
270 € Frühzahler-Tarif (Überweisung bis 10 Wochen vor Kursbeginn)

10% Rabatt
für Studenten, Arbeitssuchende, Rentner und Vielbucher
(nicht kombinierbar mit Frühzahler-Tarif)

Dozenten

ANMELDUNG

Melden Sie sich jetzt ganz einfach online für Ihren Kurs an!

Angaben zu Ihrer Person

Für Abschlusszertifikat notwendig

Einige Kurse setzen eine Berufsausbildung voraus

Zahlungsweise - Betrag bitte einsetzen

Kontaktieren Sie uns bitte hierzu.

Rechnungsempfänger (wenn abweichend)

Nach Eintreffen Ihrer Anmeldung buchen wir für Sie verbindlich den Kursplatz und bestätigen Ihnen Ihre Anmeldung in Form einer Rechnung an Ihre angegebene Postadresse oder E-Mail-Adresse. Für Ratenzahlungsvereinbarungen schicken wir Ihnen nach Rücksprache eine gesonderte Ratenzahlungsvereinbarung zu.

Mit der Nutzung des Formulars werden meine Daten gespeichert.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Ich stimme der AGB's von der taohealth Akademie zu.

Teilnehmer über uns