Wellnessmassage

Wellnessmassage Ausbildung | 2 Tage Intensivausbildung Wellnessmassage

Berlin, Düsseldorf/Wuppertal, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Köln, Leipzig,
München, Saarbrücken, Stuttgart

Wellnesstherapeut

 

 

Tätigkeitsfelder als Wellnesstherapeut und Möglichkeiten für die Zukunft

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Wellness Massage Ausbildung (praktische Prüfung) erhalten Sie ein Zertifikat von der TAO HEALTH AKADEMIE. Durch die erworbene Qualifikation der Wellnessmassage  können Sie sich namentlich Wellnesstherapeut/in nennen und z. B. in freiberuflicher Tätigkeit, eigener Praxis oder im Angestelltenverhältnis tätig sein. Nach der Ausbildung zur Wellnessmassage können Sie eine eigene Praxis für Wellness eröffnen und dürfen in vielen Bereichen der Gesundheitsvorsorge (Prävention) angestellt oder selbständig arbeiten.

Informieren Sie sich über unsere Ausbildung zum Massagetherapeuten in vielen Städten bundesweit auch modular buchbar !!

Gesundheitsbereich:

Sport –und Fitnessstudios, Kur- und Rehakliniken, Hotel-SPA, Massagepraxis, Spa- und Wellnessbereich , Kosmetikstudios, Arztpraxen, Alten-und Seniorenheimen

Voraussetzungen für die Ausbildung zur Wellnessmassage

Die Ausbildung ist für Berufsanfänger, Umschüler und zur Weiterbildung von Berufen aus dem Gesundheitswesen (z.B. Physiotherapeuten ,med. Bademeister, Heilpraktiker, Kosmetkerin) geeignet.
Es sind keine Vorkenntnisse zur Teilnahme notwendig. Wichtig ist die Freude am Umgang mit Menschen und ein gutes Einfühlungsvermögen.

Inhalte der Wellnessmassage Ausbildung

Praktischer Teil der Ausbildung:

  • Lagerung und Umgebung für die Behandlung
  • Gesunde Arbeitshaltung
  • Indikationen & Kontraindikationen der Massage
  • Wirkung und Sinn der Wellnessmassage
  • Aufbau einer Ganzkörpermassage
  • Griffarten und Grundtechniken der Massage (Effleurage, Pétrissage, Friktionen, Tapotements & Vibrationen)
  • Entspannungstechniken
  • Anwendung von Aromaölen (Aromaöl-Massage)

 Theoretischer Teil der Ausbildung:

  • Kleine Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers
  • Entstehungsgeschichtlicher Überblick der Massage bis zur heutigen Zeit
  • Anamnese der Klienten
  • Indikationen und Kontraindikationen der Wellness – Massage
  • Lagerungsvorbereitung und optimale Umgebung
  • Griffarten und Grundtechniken der klassischen Massage (Effleurage, Pétrissage, Friktionen, Tapotements & Vibrationen)
  • Massage als Prävention und Rehabilitation
  • Einblick in Aromatherapie (Aromaölmassage)
  • Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis
  • Grundlagen der Existenzgründung

Ausbildungsmaterial

Zur Ausbildung Wellnessmassage erhalten Sie von uns ein umfangreiches Skript.
Bitte bringen Sie bequeme atmungsaktive Kleidung (Baumwolle), 1 großes Handtuch, 1 kleines Handtuch und 1 Laken für die Massageliege mit. Massageöl und Aromaöle sind vorhanden. Verpflegung mitbringen. Tee und Kaffee wird bereitgestellt.

Wellness-Therapeut: neue Ausbildung im Gesundheitsbereich

Der Wellness-Therapeut ist ein sehr interessanter und erfolgsversprechender Beruf mit Zukunft, der sich neben der Entspannungstherapeut Ausbildung und der Massagetherapeut Ausbildung sich auf dem Wellness- und Gesundheitsmarkt immer weiter ausdehnt.

Die Wellnessmassage beruht auf dem Prinzip sich tief zu entspannen und kann durch sanfte oder feste Massagegriffe tiefe Spannungszustände lösen.

In unserer Ausbildung zum Wellnesstherapeuten stellen Sie sich auf ihren Klienten ein. Es wird kein festgelegter Ablauf der Massage vorgegeben, sondern abgestimmt auf die Bedürfnisse des Klienten.

Neben klassischen Massagegriffen wird bei der Ausbildung zum Wellnesstherapeuten auch gerne mit Techniken der Tiefengewebsmassage oder einer sanften Ganzkörper-Massage kombiniert. Dafür ist es oft hilfreich auch Massagegriffe der Lomi Lomi Nui Massage in die Wellnessmassage zu integrieren.

Da jeder Mensch unterschiedlich auf Druck und Berührung reagiert, ist es eine Kunst die richtige „Methode“ zu finden. In unserer Wellnesstherapeut Ausbildung lernen Sie die Massage anzubieten, die ihren Klienten wirklich berührt. Eine Wellnessmassage kann anregend oder beruhigend sein, je nach Geschwindigkeit und Tiefe der Massagegriffe.

Das unterscheidet die Wellnessmassage zur herkömmlichen klassischen Massage. Somit erlernen Sie bei unserer Ausbildung zum Wellnesstherapeuten eine  ganzheitlichen Massage, die Stress und Ängste lindert und auch auf seelischer Ebene beruhigend wirken kann.

Eine Wellness-Massage wird gerne in Kombination mit ätherischen Ölen gemacht, um eine Aroma-Therapie zur Steigerung der Lebenssinne zu bewirken. Daher setzen wir für unsere Wellnesstherapeut Ausbildung auch gerne Aroma – Öle ein, die natürlich die Wellnessmassage zusätzlich aufwerten.

Unsere Ausbildung zum Wellnesstherapeuten ist ein Intensivkurs über 2 Tage.

Wellnessmassage