Ausbildung YogaYogalehrer Ausbildungen in Leipzig

Intensivausbildung von März bis August 2016

200 Unterrichtseinheiten (UE)
Praxisorientierte Yogalehrer Ausbildung

Wir vermitteln Ihnen die Möglichkeit während der Ausbildung zum Yogalehrer bei der taohealth Akademie mehrere Yogaformen wie Vinyasa-Yoga, Iyengar Yoga und Sivananda-Yoga kennen zu lernen. Jeder Teilnehmer hat ausreichend Zeit, sich in dieser Ausbildung zu entwickeln, um schließlich qualifiziert Yoga unterrichten zu können.
Die Ausbildung zur Yogalehrerin ist sehr praxisorientiert und bietet eine ausgewogene Mischung aus theoretischen Grundlagen und Selbsterfahrung.

Jeder Teilnehmer unterrichtet  3 Yoga – Übungsstunden plus 1 einer Lehrprobe.
Die Yogastunden werden innerhalb der angehenden Yogalehrer/innen reflektiert und von den Ausbildern supervidiert. Die Yogalehrer Ausbildung  endet mit der Durchführung einer Lehrprobe und dem Erhalt der Zertifikate für den Yogalehrer und Yogalehrerin

Prüfung zum Abschluss als Yogalehrer/in:

Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist der Besuch der Ausbildung
an den Wochenenden Freitag – Sonntag und einer Yogastunde pro Woche (Pflichtteilnahme). Während der Ausbildung werden drei bis vier Lehrproben von jedem einzelnen Teilnehmer absolviert.

Inhalte der Yogalehrer/in Ausbildung:

Die Ausbildung lehnt sich inhaltlich an das Handbuch für Übende und Lehrende, “DER WEG DES YOGA” herausgegeben vom Berufsverbandes Deutscher Yogalehrer (BDY).

Es werden grundlegende Techniken des Hatha Yoga mit integrierten Elementen anderer Yoga-Systeme, wie Vinyasa-Yoga, Iyengar-Yoga und Sivananda-Yoga vermittelt.

AUSBILDUNGSMATERIAL:

Zur Ausbildung erhalten Sie von uns ein umfangreiches Skript sowie das Lehrbuch für Yogalehrer (BDY) Für kleine Snacks und Getränke wird gesorgt. Verpflegung bitte mitbringen!

AUSBILDUNGSort:

taohealth Akademie

Weitere Infos siehe unter Kursinformation Yogalehrer Ausbildung